Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gemeindebeirat

Der Gemeindebeirat (GBR) ist das Verbindungsglied zwischen dem GKR und der Gemeinde, er setzt sich aus ehrenamtlichen Vertretern aus allen Gruppen und Kreisen der Gemeinde und aus den MitarbeiterInnen zusammen. Er wird im Anschluss an die alle drei Jahre stattfindenden Gemeindekirchenratswahlen neu zusammengesetzt. Der Gemeindekirchenrat bestätigt den Gemeindebeirat, in den die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ehrenamtlich tätige Personen berufen werden.

Die Mitglieder stimmen miteinander das Jahresprogramm ab, planen zentrale Veranstaltungen wie etwa Gemeindefeste, überlegen gemeinsam, wie die Arbeit der Gemeinde verbessert und qualifiziert werden kann. Der GBR wirkt bei der Planung und Koordination sowie bei der Beratung von Einzelfragen der kirchengemeindlichen Arbeit mit. Er richtet Anfragen an den Gemeindekirchenrat und gibt Anregungen,  wird vom Gemeindekirchenrat über wesentliche Ergebnisse und Entwicklungen im Leben der Gemeinde sowie über Arbeitsvorhaben und Beschlüsse des Gemeindekirchenrates informiert, sofern es sich nicht um vertrauliche Angelegenheiten handelt.

Der GBR wird durch den Vorsitzenden, einen stellvertretenden Vorsitzenden geleitet, der Vorsitzende nimmt mit beratender Stimme an den Gemeindekirchenratssitzungen teil.  

Der Gemeindebeirat nimmt gern Ihre Ideen, Anregungen und Fragen auf. Wir bitten Sie herzlich, sich einzubringen und sich an uns zu wenden. 

Letzte Änderung am: 21.12.2016