Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

14. Hilfstransport nach Bosnien – Vielen Dank für Ihre Hilfe

Mit ca. 12 Tonnen Kleidung, 454 Hygienepaketen, kistenweise Schul- und Bastelmaterial, 14 Rollstühlen, 6 Fahrrädern, 4 Rollatoren, 70 Fußbällen, einem
Kopierer und 8.000 € Hilfsgeldern machte sich unser 14. Hilfstransport am 9. Oktober auf den Weg. Vier Tage später waren wir müde, aber gesund und erfüllt wieder zurück. Denn wir sahen in viele dankbare Gesichter. Wir konnten uns davon überzeugen, dass unsere Bemühungen, die Bildung der Roma-Kinder zu unterstützen, Früchte tragen.

In guten Gesprächen mit unseren Partnern haben wir erfahren, dass unsere Hilfe in Bosnien gebraucht wird und ankommt. Das alles aber ist nur möglich, weil sich für unser Hilfsprojekt so viele Menschen ins Zeug legen. Die Spender, die Sortiererinnen, die Packerinnen und Packer – darunter wieder eine ganze Anzahl Flüchtlinge –, die Firmen DAF-Berlin und Blenn-Transporte, die uns kostenfrei LKW und Anhänger zur Verfügung stellten, der Kreativkreis und die Kuchenbäcker u.v.a.m. haben es möglich gemacht.

Nicht zu vergessen, unser Partner, THW Potsdam, Standort Stahnsdorf, der auch in diesem Jahr wieder an unserer Seite war. Dafür danken wir von Herzen… und wir hoffen, Sie unterstützen uns auch im nächsten Jahr. Denn wir planen schon den nächsten Transport.

Im Namen des Bosnienteams
Pfarrer Christian Manntz

Letzte Änderung am: 13.11.2017