Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Chorkonzert im November

Am Sonnabend, dem 18. November besucht uns die Kantorei der Kirchengemeinde Teltow und führt einen besonderen Liederzyklus auf: den „Totentanz“ von Hugo Distler. Erschrecken Sie nicht bei diesem seltsamen Titel. In früheren Jahrhunderten waren Darstellungen eines tanzenden Todes in einer Reihe mit alten und jungen, reichen und armen Menschen weit verbreitet und sind in manchen Kirchen heute noch zu sehen.

Hugo Distler war Kirchenmusiker in Lübeck und lernte dort in der Marienkirche eine berühmte Totentanz-Darstellung kennen. Die Bilder und Verse von der Vergänglichkeit des Lebens inspirierten den hochsensiblen Künstler zu diesem Werk, das 1934 uraufgeführt wurde. Während die Bilder unwiederbringlich der Zerstörung im Krieg zum Opfer fielen, hat seine Musik ihnen ein berührendes Denkmal setzen können.

Erleben Sie eine besondere Auseinandersetzung mit dem schwierigen Thema Tod am Sonnabend, dem 18. November, um 18.00 Uhr in der Schinkelkirche Großbeeren unter der Leitung von Christopher Sosnick.

Dorothea Minke

Letzte Änderung am: 13.11.2017