Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Kirche zum Adventsmarkt

Im Jahr 2001 organisierte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Großbeeren den ersten Adventsmarkt. Nunmehr können wir uns auf den 17. freuen. Gemeinsam mit den Vereinen unseres Ortes wollen wir den ersten Advent mit fröhlichem Treiben gestalten. Dabei läuft alles wie gehabt. Wir werden Kaffee und Kuchen im warmen Gemeindehaus anbieten. Dort ist auch unsere Bücherstube.

Vor dem Pfarrhaus wartet die Tombola auf Sie. Und dort finden Sie auch wieder den Kreativstand und den Eine-Welt-Stand. Es werden für Sie Waffeln gebacken und Ihnen wird Glühwein und Punsch gereicht.

Um 14.00 Uhr fällt der Startschuss und anschließend beginnen wir in der Schinkelkirche das traditionelle Mitsingkonzert im Zusammenspiel mit unserem Flötenkreis. Um 16.00 Uhr und um 17.00 Uhr beginnen in der Schinkelkirche die Konzerte des Gemischten Chores Großbeeren.
Unseren Trödelmarkt finden Sie wieder in der Scheune. In Ruhe, mit einem Dach über dem Kopf und einem Glühwein in der Hand, können Sie durch die reichhaltige Auslage schlendern, Kleinigkeiten entdecken und ein gutes Werk vollbringen, nämlich durch Ihren Erwerb unseren nächsten Hilfstransport bzw. „Brot für die Welt“ unterstützen. Denn auch in diesem Jahr kommt der Erlös jeweils zur Hälfte diesen beiden Projekten zugute.

Freuen würden wir uns natürlich, wenn Sie uns unterstützen, indem Sie uns einen Kuchen backen, beim Auf- und Abbau helfen, sich zum Verkauf, zum Abwasch und zur Standbetreuung Zeit nehmen. Wollen Sie mit dabei sein?

Dann melden Sie sich im Gemeindebüro unter der Telefonnummer: 55413. Oder Sie tragen sich in die Helferliste ein, die ab Mitte November in der Gemeindeküche aushängt. Vielen Dank.

Pfarrer Christian Manntz

 

Adventsmarkt 2017
am 3. Dezember von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

 

Letzte Änderung am: 13.11.2017