Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

200 Jahre Schinkelkirche Großbeeren – Wir feiern das Jubiläumsjahr

Am 8. Oktober 1820 wurde der erste Gottesdienst in der neu errichteten Kirche zu Großbeeren gefeiert. Am 11. Oktober 2020 feiern wir darum einen Festgottesdienst anlässlich des runden Geburtstages. Bis dahin aber und auch darüber hinaus wollen wir mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen dieses Jubiläum würdigen. Am Pfingstsonntag ist ein großes Gemeindefest geplant, zu dem wir auch alle Vereine unseres Dorfes einladen wollen. Am 13. Juni will unser Chor gemeinsam mit dem Gemischten Chor Großbeeren ein Festkonzert veranstalten, in dem zwischen der Musik mit unterhaltsamen Texten die Geschichten unserer Kirche erzählt werden. Wenn Sie Lust haben: Singen Sie mit! Die Proben beginnen am 23. Januar 2020. Überhaupt wollen wir Sie das ganze Jahr hindurch mit Geschichten und Anekdoten rund um die Schinkelkirche Großbeeren unterhalten. Der historische Lokalreporter wird auf unterschiedlichen Kanälen berichten.

Ein großes Projekt des kommenden Jahres wird das Gießen neuer Glocken sein. Das ursprüngliche Bronzegeläut wurde Ende des 19. Jahrhunderts durch Stahlgussglocken ersetzt. Eine der Bronzeglocken war gerissen. Nunmehr wollen wir unserem Gotteshaus einen Satz neuer Glocken schenken. Dazu benötigen wir alles in allem in etwa 35.000 €. Die planerischen Voraussetzungen sind in vollem Gange. Wir hoffen, dass uns die Kommune unterstützt. Auch bei unserem Kirchenkreis haben wir einen Zuschuss beantragt. Unser Ziel ist es ebenso, etwa 12.000 € durch Spenden einzunehmen. Etwa 2.700 € sind zwar schon zusammen gekommen. Aber darüber hinaus bleibt noch einiges zu tun.

Wir hoffen natürlich auch auf Ihre Unterstützung und Ihr Interesse an all den Aktionen und Veranstaltungen unseres Jubiläumsjahres.

Pfarrer Christian Manntz

Geschichten aus der Provinz

 200 Jahre Schinkelkirche Großbeeren

Lesen Sie unsere spannenden Geschichten aus 200 Jahren Schinkelkirche hier...

RSSPrint

Letzte Änderung am: 18.02.2020