Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Glockenguss für die Schinkelkirche Großbeeren

 

 

Wie Sie wissen, hat der Gemeindekirchenrat beschlossen, anlässlich des 200. Geburtstags unserer Schinkelkirche Großbeeren das Geläut zu erneuern. So werden am 4. September 2020 in Sinn bei Frankfurt am Main drei neue Glocken gegossen. Gern wollen wir mit einer Delegation unserer Gemeinde dabei sein. Voraussichtlich stehen uns 25 Plätze zur Verfügung.

Wer uns auf dieser Fahrt begleiten möchte, kann sich im Büro melden unter 033701/55413 oder per E-Mail: ev-kirche-grossbeeren(at)gmx.de.

 

 

Los geht es am frühen Morgen des 4. September. Am Nachmittag findet der Glockenguss statt. Außerdem ist geplant, ein nahe gelegenes Glockenmuseum zu besichtigen. Wir übernachten in einer Pension und fahren am 5. September wieder zurück. Die Kosten für die Fahrt und die Unterkunft im Einzelzimmer werden etwa 170 Euro betragen. Genauer können wir noch nicht kalkulieren. Die Zimmer sind reserviert. Aber leider liegt uns noch kein konkretes Angebot des Busunternehmens vor.

Pfarrer Christian Manntz

RSSPrint

Letzte Änderung am: 20.06.2020