Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Mirjamsonntag am 24. Oktober 2021

„In der Frühzeit Israels, da begann alles von Neuem: Die Israelitinnen und Israeliten dienten den Gottheiten der Völker, mit denen sie im Land zusammenlebten.Gott wurde zornig……“

In diesem Jahr widmen wir uns einem der vermutlich ältesten Texte der Hebräischen Bibel:Dem Buch der Richter.


In den Tagen Jaels (Richter 4,5) ist der Titel unseres Mirjamsonntags. Wir stellen drei bemerkenswerte, starke Frauen in den Mittelpunkt:

            Deborah, eine israelische Führerin, Richterin und Prophetin.

            Jael, eine tatkräftige, praktische Nomadin, Keniterin

            und die Mutter des Sisera, des Heerführers von Kanaans König.

Wir wollen den Fragen nachgehen:

„Wie gehen Frauen mit Macht um – und wie miteinander? Was bedeutet es, dass sie Opfer, aber auch Täterinnen von Gewalt sind? Welcher verblüffende Rollentausch spielt sich zwischen den Geschlechtern ab? Wie kann Gewalt ohne Gewalt beendet werden?“

 

Wir laden Sie ein, am Sonntag, dem 24. Oktober 2021, sich mit uns diesen Fragen zu stellen, um 10.00 Uhr zur gewohnten Gottesdienstzeit in der Schinkelkirche Großbeeren.

Das Vorbereitungsteam

RSSPrint

Letzte Änderung am: 25.08.2021