Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Ökumenische Friedensdekade

Der Krieg entwickelt sich. Subtil und unbemerkt schleicht er sich in unsere Sprache. Die Konflikte werden schärfer, unvereinbarer geführt. Militärs haben längst das Potential der künstlichen Intelligenz erkannt und forschen an autonomen Waffensystemen. Die Militärausgaben steigen und viele finden das akzeptabel.
Der Krieg entwickelt sich.
Darum beten wir für den Frieden, auch in diesem Jahr. Damit wir nicht abstumpfen, uns nicht einlullen lassen, bitten wir Gott um seinen Beistand. 400 Jahre nach dem Beginn des 30-jährigen Krieges und 100 Jahre nach dem Ende des 1. Weltkrieges.
Wir laden Sie dazu ein, mit uns für den Frieden zu beten in den Tagen der Ökumenischen Friedensdekade vom 12.–21. November 2018.
Täglich, außer am Sonntag, dem 18.11.18, treffen wir uns um 18.00 Uhr in der Schinkelkirche Großbeeren für eine halbe Stunde.
Am Sonntag, dem 18.11.18, feiern wir um 10.00 Uhr einen Themengottesdienst zur Friedensdekade unter Beteiligung der Konfirmanden der 8. Klasse.
Den Abschluss der Friedensdekade feiern wir am Bußtag, dem 21. November um 18.00 Uhr im Gemeindehaus mit einem Tischabendmahl.
Auch dazu laden wir Sie herzlich ein.

 

Pfarrer Christian Manntz

Letzte Änderung am: 01.11.2018