Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Aktuelles aus dem GKR

 

Wir hoffen, Sie sind alle gut ins neue Jahr gekommen, und wir wünschen uns sehr, dass es bald wieder ein reges, präsentes Gemeindeleben geben kann. Auch Anfang des Jahres waren wir wieder gezwungen, die Sitzung digital zu gestalten.

Für Frau van der Hoofd, die bei uns regelmäßig Prädikantendienste leistet, beantragten wir eine Verlängerung der Beauftragung für unseren Pfarrsprengel.

Weiterhin stand an, den Doppelhaushalt 2021/2022 zu beschließen, was wir in unserer Januarsitzung getan haben. Alle Gemeindemitglieder haben die Möglichkeit, Einsicht in den Haushaltsplan zu nehmen.

Wir beschäftigten uns auch mit der Immobilienverwaltung unserer Erbbaugrundstücke in Werder. Hier gingen jetzt den Erbbauberechtigten die Anpassungsschreiben für den Erbbauzins zu. In immer schwieriger werdenden Zeiten der Finanzen sind für unsere Gemeinde die Einnahmen durch Erbbauzinszahlungen immer wichtiger.

Unser nächstes größeres Projekt wird die Heizungssanierung sein. Hierzu liegen jetzt drei Konzepte eines Ingenieurbüros vor, die wir noch sichten müssen, um eine Entscheidung zu treffen. Es soll hierzu ein Planungsausschuss gebildet werden, um den Ablauf zu koordinieren.

Pfarrer Christian Manntz und Annette Bernard

 

 

Letzte Änderung am: 17.02.2021